Organisieren

Organisation am Arbeitsplatz –
nicht einfach aber wichtig!

Alleine ist es meist schwieriger, Forderungen zu stellen oder Verbesserungen zu bewirken. Deshalb ist es besser wenn du dich mit deinen Kolleg_innen zusammenschließt. Klärt in Gesprächen ab, was euch stört und wie ihr die Probleme angehen könnt. Oft setzt es doch längere Prozesse voraus, bis Leute bereit sind Massnahmen gegen ihre „Übergebenen“ (Vorgesetzten) zu ergreifen. Auch wenn ihr erstmal Angst vor einer Auseinandersetzung habt oder sich organisieren nach viel Arbeit klingt, denkt daran: Der Arbeitstag mag vorbeigehen, den Stress nehmt ihr aber mit in den Feierabend. FAU Logo
Ob Fragen in Sachen Arbeitsrecht, Hilfestellung bei der Organisation in der Belegschaft, oder Support in Arbeitskämpfen und Arbeitsrechtsverfahren…: Wir unterstützen euch gerne! Zögert nicht uns zu kontaktieren, am besten BEVOR der Karren vor die Wand gefahren ist.

Allein machen sie Dich ein

Die FAU Freiburg ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaft, d.h. wir kämpfen solidarisch für bessere Lebensbedingungen. Als Gewerkschaft haben wir dabei vor allem die ökonomischen Lebensbedienungen im Fokus. Ob dabei das Geld vom JobCenter, aus direkter lohnabhängiger Tätigkeit oder aus prekärer (schein-)Selbständigkeit kommt, ist uns erstmal egal. Da die kapitalistische Ausbeutung am besten durch Vereinzelung aufrecht erhalten werden kann, wollen wir genau dieser Herrschaftsstrategie unsere kämpferische basisdemokratische Solidarität gegenüberstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.