Archiv für den Monat: Mai 2015

Minijobs: Niedriglohnfalle für Frauen

Minijobs als Brücke in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist so einer der Mythen der entfesselten Leistungsgesellschaft. Die Realität ist eine andere. Minijob und Frauen

Anders als zum Beispiel Leiharbeitsverhältnisse entwickeln geringfügige Beschäftigungsverhältnisse durchaus einen sogenannten Klebeeffekt, allerdings einen gegenteiligen. Frauen machen vor allem die Erfahrung, dass sie bei dauerhafter Tätigkeit im Minijob nicht mehr als qualifizierte Fachkraft gelten. Für weitaus die meisten der gut ausgebildeten Minijobberinnen wird die geringfügige Beschäftigung zur Dauererwerbsform. Weiterlesen…